Florian Mehlmeisel 11/1

Unser Mehrzweckfahrzeug 11/1, dass zugleich auch dass Einsatzleitfahrzeug für den 18. Löschzug Lkr. Bayreuth ist.

Grundausstattung ist ein Fahrgestell Ford Transit mit dem Aufbau der Fa. Furtner & Ammer.
Im Manschaftsraum fest verbaut ein Tisch mit  2tem Funkgerät mit Headset und somit sehr rasch zur Einsatzleitung bei kleineren Schadenslagen aufgebaut.
Im Heck befinden sich  große Tauchpumpe, Wassersauger, Verkehrsabsicherung und Ölabwehr.

Florian Mehlmeisel 43/1

 

Unser Löschgruppenfahrzeug Lf8/6. Grundausstattung MAN Fahrgestell  Allrad mit Schlingmann Aufbau. 

Im Mannschaftsraum können sich schon während der Anfahrt 2 ATS Geräteträger vollständig ausrüsten um somit kostbare Zeit an der   Einsatzstelle zu sparen. Auf dem Dach befindet sich ein  Lichtmast um in kürzester Zeit die Einsatzstelle großflächig Ausleuchten zu können.  Dieser wird von einem 8KFA Notstromaggregat gespeist welches im Fahrzeug betrieben werden kann.   Im Heck fest verbaut die Pumpe die schnell und einfach zu  edienen ist und mit der auch der Schnellangriffsschlach gespeist wird.  Zusätzlich befindet sich noch eine Ts 8/8 im Fahrzeug. Als kleines Highlight kann das tragbare Schneid/Spreizkombigerät bezeichnet werden.  Es hat zwar nicht die Kräfte wie ein großer Rettungssatz kann aber im unwegsamen Gelände und zu Erstmaßnahmen hervorragend zum 
Einsatz gebracht werden. 

Notruf 112

Im Notfall richtig verhalten: Die fünf "W"

  • Wo ist das Ereignis?
  • Wer ruft an?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Betroffene?
  • Warten auf Rückfragen!